Difference is the one thing we all have in common
Lana Wachowski

Menschen sind aus anderen Menschen zusammengesetzt
Dietmar Dath

Mit der Feldenkrais Methode unterstütze ich dich im Finden neuer Möglichkeiten. Wo du hin willst und was du dabei mitnimmst, bestimmst du selber. 

Ich gebe Einzellektionen und unterrichte Gruppenkurse in Zürich Aussersihl.

Feldenkrais Methode

Die Feldenkrais Methode ist eine Lernpraxis, in welcher du durch langsames Variieren, Innehalten und Wiederholen deine Bewegungsmuster erkundest. 

Dabei schult sie deine Wahrnehmung auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene und hilft dir, neue Möglichkeiten in der Bewegung zu finden. 

Sie kann Unterstützung geben bei emotionalen und körperlichen Beschwerden oder Schmerzen, angeborenen Einschränkungen oder dem Wunsch, eine vorhandene Fähigkeit zu verbessern.

In der Einzelarbeit wirst du präzise berührt und langsam bewegt. In den Gruppenlektionen bewegst du dich selber nach verbalen Anleitungen. Beide Formate arbeiten mit den selben Prinzipien und können einander ergänzen.

Die Feldenkrais Methode kann deine dir innewohnenden Ressourcen stärken, dir zu neuer Spon­ta­ne­i­tät verhelfen, ungünstige Stress- und Bewegungsmuster auflösen, deine Koordination und Stabilität verbessern und dir mehr Leichtigkeit und Selbstvertrauen verschaffen.

Sie kann u.a. bei diesen Anliegen hilfreich sein:

  • Stress und Angstzustände
  • Bewältigung von Lebenskrisen
  • depressive Verstimmungen
  • psychosomatische Symptome
  • chronische Schmerzen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Verspannungsschmerzen
  • Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen
  • Begleitung bei neurologischen Erkrankungen

Die Methode ist bei all dem vor allem auch eine Praxis der Selbsterkenntnis. Sie lässt dir Zeit, gibt konkrete Hinweise, ermutigt zum Ausprobieren und Fehler machen und knüpft neue Verbindungen in dir und im Aussen.

Benannt ist die Methode nach ihrem Entwickler Moshé Feldenkrais (1904 - 1984), welcher in ihr Erkenntnisse aus Pädagogik, Psychologie, Biomechanik, Systemtheorie, Hirnforschung, manueller Therapie und Kampfkunst integrierte. 

Angebot

Einzellektionen

Die Einzelstunden sind deinen Bedürfnissen, Wünschen und Möglichkeiten angepasst. Du wirst durch mich bewegt, erhältst Impulse durch Berührungen und ich leite deine Aufmerksamkeit mit Worten.

Meistens liegst du auf einer Liege, es sind aber auch andere Positionen möglich. Du bist immer bekleidet. Davor und danach gibt es Zeit für ein Gespräch.

Wenn du Fragen hast, dir unsicher bist, mich zuerst etwas kennenlernen oder dein Anliegen besprechen möchtest, ruf mich gerne an oder schreibe mir.

Eine Lektion dauert ca. 60 Minuten und kostet CHF 120. Der Ersttermin dauert ca. 75 Minuten und kostet CHF 150. Bitte bringe bequeme und warme Kleider mit.

Oder kontaktiere mich für eine Terminanfrage.

Im Verhinderungsfall gib mir bitte 24 Stunden vorher Bescheid, da ich ansonsten den Termin mit CHF 60 verrechnen muss.

Praxisgemeinschaft am Helvetiaplatz
Langstrasse 62, 8004 Zürich
Google Maps

  • Die Praxis ist eine Gehminute von der Haltestelle Helvetiaplatz (Bus 32 und Tram 8) entfernt. Unter dem Helvetiaplatz gibt es ein Parkhaus.
     
  • Das Gebäude hat einen Lift (Türbreite 75cm), jedoch einen Absatz beim Eingang (11cm). Ich bin gerne behilflich beim Zugang.
     
  • Die WCs sind genderneutral aber nicht rollstuhlgerecht. Ein öffentliches rollstuhlgängiges WC befindet sich an der Rückseite des Amtshauses auf dem Helvetiaplatz.

Gruppenlektionen

Der Gruppenunterricht ist ein ruhiges Bewegungsspielen ohne Vergleich mit Anderen. Mit Worten führe ich durch kurze Bewegungsfolgen und leite deine Aufmerksamkeit. 

Viele Lektionen finden im Liegen statt, es gibt jedoch auch Stunden im Sitzen, Knien oder Stehen.

Ich spreche im Kurs deutsch. Die Teilnahme ist auch mit körperlichen Einschränkungen oder Behinderungen oft möglich. Falls du dies mit mir besprechen möchtest, ruf mich gerne an oder schreibe mir.

Eine Lektion dauert 45 bis 60 Minuten. Der Einstieg in den Kurs ist mit Anmeldung jederzeit möglich. Bitte bringe bequeme und warme Kleider mit.

Immer fünf aufeinanderfolgende Termine widmen sich einem bestimmten Thema. Das aktuelle Thema findest du hier

Montag12.30 - 13.30 Uhr
  
EinzelstundeCHF 35
5er AboCHF 150 (2 Monate gültig)
10er AboCHF 280 (4 Monate gültig)
Probestundekostenlos

50% Rabatt mit Kulturlegi

Serrat(u)s Bodywork
Zwinglistrasse 40, 8004 Zürich
Google Maps

  • Der Kursraum befindet sich zwei Gehminuten von der Haltestelle Militär-/Langstrasse (Bus 32 und 31) entfernt. Die Parkplatzsituaion in der Umgebung ist schwierig.
     
  • Das Gebäude ist nicht rollstuhlgängig. Der Kursraum hat mehrere Stufen am Eingang.
     
  • Das WC ist genderneutral.

Kosten

Ich bin beim EMR registriert. Im Rahmen einer Zusatzversicherung beteiligen sich viele Krankenkassen nach vorheriger Klärung an den Kosten für Einzellektionen und/oder Gruppenkurse. Auflistung der angeschlossenen Versicherungen.

Falls du keine Zusatzversicherung hast und dir meinen Tarif nicht leisten kannst, bin ich gerne bereit, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Newsletter

Ich versende alle fünf Wochen das Thema der kommenden Gruppenstunden und gelegentlich weitere Informationen zu meiner Arbeit.

Auf meinem Telegram Kanal bekommst du ebenfalls meinen Newsletter sowie gelegentlich Posts von meinem Instagram Account.

Mit der Anmeldung zu meinem Newsletter stimmst du meiner Datenschutzbestimmung zu.

Mein Newsletter Archiv

Über mich

Andreas Kleemann

Auf der Suche nach Möglichkeiten, mit körperlichen Einschränkungen zurechtzukommen, die mich seit meiner Geburt begleiten, fand ich 2011 zufällig zur Feldenkrais Methode.

Durch sie habe ich erfahren, wie wertvoll es sein kann, durch Bewegungen und Berührungen Impulse zu erhalten, die mir Neues vorschlagen und dabei meine Grenzen akzeptieren.

Mittlerweile ist sie für mich eine Alltagspraxis geworden, die mich an Vergessenes erinnert und mir neue Richtungen vorschlägt. Sie lässt mich über mich selber lachen und hilft mir, meine eigenen Bedürfnisse ernst zu nehmen. Ich spüre durch sie Verbindungen und sie gibt mir Erholung.

Seit 2017 ist sie auch mein Beruf.

Gemeinsam körperzentriert zu arbeiten benötigt Achtsamkeit von und Vertrauen zu mir. Die Suche nach Verbindungen ist mir dabei genauso wichtig, wie das Sehen und Schätzen von Unterschieden und das Akzeptieren des Nicht-Verstehens.

Ich bin weiss und cis-Mann. Meine Behinderung ist meistens unsichtbar. Mein Geburtsland existiert nicht mehr. Ein Teil meiner Familie gehörte zu einem unerwünschten Volk. Mein Alltagsleben ist so gut wie diskriminierungsfrei, in den meisten Bereichen habe ich grosse Vorteile.

Durch die Feldenkrais Methode lerne ich immer wieder neu zu fragen und zuzuhören. Sie hilft mir, anderen zu begegnen, als soziale und biologische Wesen. Und dabei einen Raum zu schaffen, in dem sich Atem, Schwerkraft und die eigene Geschichte neu verbinden können und anderes Handeln möglich wird.

Ich bin dipl. Feldenkrais Practitioner und zertifiziertes Mitglied beim Schweizerischen Feldenkrais Verband.
 
Seit 2019 gehöre ich dem Netzwerk von accompagno an und bin dort seit 2020 auch Teil des Vereinsvorstands.

Meine Weiterbildungen

Portrait Andreas Kleemann

Kontakt

Andreas Kleemann 
Praxisgemeinschaft am Helvetiaplatz 
Langstrasse 62 
8004 Zürich